Grim

6 views 3 months ago

  • Видео концерта Powerwolf - live at Rockpalast 2018 на сайте ClipZ.ru, вы можете посмотреть его онлайн или скачать бесплатно и без регистрации. 
    ——
     
    Powerwolf live | Rockpalast | 2018 | Setlist
    1. Blessed & Possessed 00:00:00
    2. Army Of The Night 00:05:54
    3. Incense & Iron 00:11:50
    4. Amen & Attack 00:16:33
    5. Demons Are A Girl´S Best Friend 00:23:05
    6. Dead Boys Don´T Cry 00:27:20
    7. Armata Strigoi 00:30:58
    8. Let There Be Night 00:38:57
    9. All We Need Is Blood 00:43:55
    10. Fire & Forgive 00:48:27
    11. Werewolves Of Armenia 00:56:06
    12. Resurrection By Erection 01:00:28
    13. Sanctified With Dynamite 01:04:58
    14. We Drink Your Blood 01:10:20
    15. Lupus Die 01:15:20
    Besetzung
    Attila Dorn - vocals
    Matthew Greywolf - guitar
    Charles Greywolf - guitar
    Falk Maria Schlegel - keys
    Roel van Helden - drums
    Das Saarbrücker Quintett um Sänger Attila Dorn lässt seit 2003 die Metalszene in Verzückung geraten. Ihre Konzerte sind wahre Metal-Messen, opulentes Make-Up, Kostüme und Grusel-Pseudonyme inbegriffen.
    Die Bandgründung von Powerwolf verlief laut eigener Aussage so: Die Brüder Matthew und Charles Greywolf lernten im Rumänien-Urlaub am Tresen ihren künftigen Sänger kennen. Attila Dorn hatte bis dato nur Klassik-Erfahrung, aber das schreckte die beiden Ur-Powerwölfe nicht.
    Dorn war sogar ein Glücksgriff und der ideale Interpret für die spirituell angehauchten Songs der Band, die auf Englisch, Latein und Deutsch das Christentum und rumänische Sagen behandeln. Auf ihren Alben kommt sogar ein Kirchenchor zum Einsatz. „Falk Maria Schlegel“ spielt passend dazu die Orgel. Drummer Roel van Helden scheint der einzige in der Band zu sein, der kein Pseudonym verwendet und unter seinem Echtnamen auftritt.
    Das Konzert fand am 16. August 2018 während des Summer Breeze Festivals in Dinkelsbühl statt.
  • Концерты
    0 Comments
arrow_drop_up